Angebote zu "Rand" (8 Treffer)

Lissabon - im Land am Rand
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Liebeserklärung an die portugiesische Hauptstadt und ihre Bewohner, die Lisboetas. Lissabon ist eine Stadt wie keine andere - Lissabon ist die schönste Stadt der Welt! So hatte es Alexandra Klobouk gehört und beschloss kurzerhand, dort zu leben. Entdecken Sie mit ihr gemeinsam die Stadt im Land am Rand, in der man am besten verloren geht, wenn man ihre Geheimnisse entdecken möchte. Sie wollen wissen, wie man von Lissabons Hügeln aus ´´Gold schaut´´, wie die Portugiesen der Krise zum Trotz Unmögliches möglich machen und warum ihnen die Saudade wie ein Dolch im Herzen rührt? Dann brauchen Sie dieses Buch! In 2010 erschien Alexandra Klobouks erste und bereits sehr erfolgreiche Veröffentlichung ´Istanbul, mit scharfe Soße?´ als Kulturverführer zur Hauptstadt am Bosporus und für alle, die auch keine Ahnung von der türkischen Alltagskultur haben. In der Zwischenzeit hat sich die Illustratorin bis an die äußersten Westgrenzen Europas begeben und auch von dort Erlebnisse, Eindrücke und Kuriositäten mitgebracht. In ihrem neuen Buch sind diese in bekannt charmanter und humorvoller Weise und ganz im Sinne der Kulturvermittlung zu Papier gebracht. ´´Man sieht Alexandra Klobouks Bildern an, wie bezaubert sie von der Stadt gewesen ist.´´ Andreas Platthaus, FAZ ´´Der Band ist ein perfekter Begleiter: Er unterhält, erheitert, tröstet und gibt auch noch Rat.´´ Stefan Fischer, Süddeutsche Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Lissabon - im Land am Rand als Buch von Alexand...
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Lissabon - im Land am Rand:Lisboa - num país sempre à beira Alexandra Klobouk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Klobouk, Alexandra: Lissabon - im Land am Rand ...
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Lissabon - im Land am RandTitelzusatz: Lisboa - num país sempre à beiraAutor: Klobouk, AlexandraUebersetzung: Graça, AiresVerlag: Viel & Mehr e.V. // Viel & Mehr e.V

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
IB Laursen Kanne Lissabon 2 Liter grau rot Kera...
€ 19.95
Angebot
€ 16.96 *
zzgl. € 4.95 Versand

Kanne Lissabon 2 Liter - Hellgraue Karaffe von IB Laursen IB Laursen Kanne Lissabon. Hellgrauer Krug mit einer roten Linie am oberen und unteren Rand aus Keramik. Keramik Krug hellgrau Kanne für ca. 2 Liter Höhe ca. 20 cm Produktbesch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Mein Name ist Legion
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über Menschen am Rande der Gesellschaft In einem Slum in der Peripherie von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen und Farbigen besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die ganz unterschiedlichen Bewohner des Elendsviertels. In seinem neuen Roman fängt der weltberühmte und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller António Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Komplott zu Lima (Mängelexemplar)
€ 12.46 *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman des deutsch-argentinischen Autors Roberto Schopflocher erzählt die faszinierende Lebensgeschichte der Elvira Acostas und die dramatische Geschichte der Judenverfolgung im Südamerika des 17. Jahrhunderts. Auf der Flucht vor den in Brasilien eingetroffenen Inquisitoren Lissabons gelangt die neuchristliche Familie Acostas mit ihrem aufgeweckten Töchterchen Elvira nach Buenos Aires, damals noch ein verschlafenes Nest am äußersten Rand des spanischen Weltreichs. Doch auch von hier müssen sie fliehen, quer durch das noch unbesiedelte Südamerika. Cordoba, dann Santiago de Chile, Lima, Tucumán und wieder Buenos Aires: Elvira erlebt aus nächster Nähe das große Autodafé zu Lima im Jahr 1639 und das Erdbeben Santiagos im Jahre 1647. Abenteuerlich und spannend, ist ihr Leben dauernder Gefährdung ausgesetzt, überschattet von den Verliesen der Inquisition, vom Tod ihres zum Galeerendienst verurteilten Gatten und von der Suche nach ihrem Sohn. Mit einer an Stefan Zweig erinnernden, vergessen geglaubten Sprachkraft erweckt der Autor eine noch wenig bekannte Welt zum Leben, bevölkert von Vizekönigen und ihren Schranzen, von Alt- und Neuchristen, Glaubensrichtern und politisierenden Handelsherren, von Silberbaronen und Grabräubern, Schmugglern und Sklavenhändlern, von Gottessuchern, Messiasgläubigen und Abenteurern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Portugal
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

Portugal - das ist das kleine, aber vielfältige Land am Rande Europas. Der üppig grüne Norden und der mediterrane, trockene Süden zeigen starke landschaftliche Kontraste. Hier die wildromantische Gebirgslandschaft und das einsame, hinter den Bergen versteckte Gebiet ´´Trás-os-Montes´´, dort das Badevergnügen zwischen bizarren Sandsteinfelsen und stillen Buchten. In Zentralportugal lockt die nostalgische Weltstadt Lissabon und an der rauen Westküste die Schönheit unzähliger kleiner Fischerdörfer und Badeorte. Nur im äußersten Süden, am schmalen Küstenstreifen der Algarve, konzentriert sich der internationale Tourismus. Aber auch wer sich abseits der Touristenpfade das Gebiet zwischen Bragança im Norden und Lissabon erschließen will, findet jede Menge brauchbare Tipps, etwa zu Porto, Heimat des weltberühmten gleichnamigen Weins, zu Coimbra, der altehrwürdigen Universitätsstadt in Mittelportugal, oder zu Nazaré, dem traditionellen Fischerdorf an der Westküste.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Farbe der Sehnsucht
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt, mit 40 Jahren will Layla in Katar endlich leben. Sie will ihre Kleider wegwerfen, will fühlen, riechen, berühren, ihre Haare im Wind wehen lassen und sich einen roten Schmetterling tätowieren lassen. Als muslimische Frau in einer schillernden, surrealen Stadt zwischen Wüste und Meer. Dona Mingas, 50, lebt in Kova da Moura, einem Einwandererviertel in Lissabon. Mit 19 hat sie die Kapverden verlassen, zwei Töchter, die jüngste gerade mal 9 Monate alt blieben zurück. Minnas ist zufrieden, aber insgeheim will sie eines Tages zurück. Anders Tazy, der junge Grafitti Sprayer ist im Viertel, das er liebevoll Ghetto nennt geboren. Sein Viertel, sein Leben. Er will nicht zurück, obwohl er als Black in Portugal nicht akzeptiert ist. Und das Ghetto ist ein schwieriger Ort. Julius hat gerade Abitur in München gemacht. Ein sensibler junger Mann, wie ein aus einer fernen Zeit - dem Sturm und Drang. Julius leidet an der Welt, will sie verbessern, mit seiner Musik. Er tut sich schwer seinen Platz zu finden. Tada-San wohnt in Kamagasaki, einem Obdachlosenviertel mitten in der Hightechwelt von Osaka in Japan. Tausende leben hier, am Rand der Gesellschaft die sie nicht mehr braucht. Aber Tata-San kämpft, auch mit Gedichten. Die schreibt er bei Kanayo Ueda, einer zierlichen, charmanten Frau, die den Cocoroom betreibt, ein Cafe für die Mittellosen und Gestrandeten. Sie setzt auf die Kraft der Worte und versucht den Menschen zu ihrer Stimme zu verhelfen. Ich gehöre dem Ozean sagt Alfredo, ein kubanischer Taucher und Kameramann, der in La Paz, Mexiko gestrandet ist. Er liebt das Meer, seine Bewohner und die Verbundenheit die er in der stillen Weite unter Wasser empfindet über alles - über fast alles, denn nach einer jahrelangen unglücklichen Liebe hat er sich nun unsterblich in Liisa verliebt. Und wie alles was Alfredo macht, liebt er auch mit aller Leidenschaft, 72 Stunden am Tag. Sie ansprechen, ihnen Gehör schenken, sie daran hindern von den Klippen in die Tiefe zu springen. Der pensionierte Polizist Shige-San hat sich das zur Aufgabe gemacht, weil er es nicht mehr ertragen konnte, dass die Gesellschaft die vielen Selbstmorde in Tojinbo, Japan einfach hinnimmt. Weil offenbar niemand die Verzweiflung und Sehnsüchte der Menschen ernst nimmt. Katar, Portugal, Mexiko, Japan und Deutschland sind die Orte, an denen der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Kameramann Thomas Riedelsheimer ´´Die Farbe der Sehnsucht´´ sucht. Mit großen Bildern, Musik, Gedichten und acht berührenden Geschichten über Liebe, Heimat, Hoffnung, Natur und Freiheit erzählt er von der Tragik und der Freude Mensch zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot